Menu

Bildungsangebote


Foto: Workshop mit Martín Sturm. Martin Sturm erklärt sitzend. Die Workshopteilnehmern sitzen vor ihm im Halbkreis.

Angebote des Musikbundes Chemnitz
 

Workshops mit Martin Sturm

Übungen für zu Hause

Für die Übungen benötigt man lediglich den kostenlosen capella reader (für Windows und Mac) .

Oder die (ebenfalls kostenlose und werbefreie) capella score reader App (für Android und iPhone) zu finden im jeweiligen Appstore.
Tipp: Hin und wieder mal reinschauen und öfters kurz eine einzelne Übung machen (am besten jeden Tag eine Übung). Das ist sehr hilfreich, sich langsam ein Gefühl für die komplexere Materie anzueignen.


Zum Workshop-Leiter Martin Sturm

- geboren 1979 in Karl-Marx-Stadt
- zu Schulzeiten erste Erfahrung als Chorleiter
- Studium der Mathematik
- daneben kirchenmusikalische Ausbildung mit den Schwerpunkten Chorleitung und Tonsatz
- Arbeit als Chorleiter mit mehreren Ensembles
- Veröffentlichung von Arrangements in Chorbüchern des Schott-Musikverlags
- Buchreihe „Singen auf den ersten Blick“ im Schottverlag

 

„Stimme und Bühnenpräsenz“ - Workshop mit Sylvia Irmen

 

 
 

Termin: 16. Oktober  | Samstag
Zeit: 14 bis 17 Uhr
Ort:  Katholische Kirche St. Nepomuk Chemnitz, Hohe Str. 1, 09112 Chemnitz

Sylvia Irmen lädt zu ihrem Workshop ein: "Unsere Chorproben sind im Moment nur mit großen Abständen voneinander möglich. Dafür entwickeln wir neue Hörgewohnheiten und lernen im Workshop selbstbewusster mit unserer Stimme umzugehen. Im Workshop wollen wir Fragen zum Umgang mit der eigenen Stimme und dem Körpereinsatz klären. Wir werden ein Aufwärmprogramm für die Stimme erarbeiten. Ziel des Workshops ist, hörend und fühlend ein Selbstbewusstsein für unsere Stimme und unseren Körper zu entwickeln, auf das wir vertrauen können und das uns Sicherheit und Freude beim Singen gibt."

Anmeldung: gs@musikbund-chemnitz.de

Teilnehmergebühr: 15 € für Singende in Chören des Sächsischen Chorverbandes, für alle anderen 20 €. Sie ist zur Veranstaltung bar zu entrichten.


Zur Workshop-Leiterin Sylvia Irmen

- Magisterstudium an der TU Dresden in den Fächern Psychologie, Musik und Pädagogik, Abschluss an der Universität in Leipzig.
- Parallel dazu Studium in klassischen Gesang an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig.
- Arbeitet als Sängerin, Gesangspädagogin, Auftrittscoach und Mentaltrainerin.

Beiträge in der UNISONO - Verbandszeitschrift des Sächsischen Chorverbandes

 

Angebote des Sächsischen Chorverbandes
 

 

Angebote des Chorverbandes Nordrhein-Westfalen

Reihe Stimmbildung
Claudia Rübben-Laux

 

Reihe Das Dirigat
Eine Einführung von Prof. Fritz ter Wey - auch für Singende geeignet zum besseren Verständnis